Wein Cichon

„Schade, dass man Wein nicht streicheln kann.“ Kurt Tucholsky

In vino veritas. So hoch wollen wir es gar nicht hängen: „Wahrheit“, und das im 21. Jahrhundert! Aber mit Wein fängt so manches an, sei es ein befruchtender Gedankenaustausch, eine aufblühende Leidenschaft oder eben die Eröffnung eines Geschäfts [Cichon Weine,1990, damals noch in der Düsteren Straße].

Mit dem Wechsel in die Süstadt 1999 erweiterten wir unser Sortiment um unsere Delicatessen, und weitere zwölf Jahre später konnte der frühe Traum einer Weinbar mit Bistro im Nikolausberger Weg endlich verwirklicht werden.

Heute ist Cichon die Adresse in Göttingen, wenn es um Produkte rund um den Wein mit Anspruch geht. Anspruch nicht verstanden als eine Frage des Geldbeutels, sondern der Haltung.

Wir verkaufen nur, was wir auch selber konsumieren würden, und wir konsumieren nur, was wir kennen und für dessen Qualität wir einstehen können. Diese Nähe zum Produkt und seinem Erzeuger, oftmals über Jahre gewachsen, ist unser Kapital, in das wir nicht aufhören zu investieren. Mögen auch Sie davon profitieren.

Die Leidenschaft ist geblieben, die Reife nimmt täglich zu …